Maßhemden und Maßanzüge in Wien. Hergestellt nach traditioneller Schneiderkunst.

Maßhemden und Maßanzüge von buttondown Wien werden traditionell und nach Vorgaben des ursprünglichen Schneiderhandwerks hergestellt. Jedes Kleidungsstück entsteht in Einzelanfertigung in der Europäischen Union. Die sartoriale Verarbeitung ist bei uns Standard. Optional gibt es ein Upgrade, das Details in reiner Handarbeit einschließt.

Die Sartoriale Verarbeitung

Unsere Produkte werden nach strengen Standards gefertigt. Schon in dieser Verarbeitungsstufe setzen wir Maßstäbe, die unsere Produkte als handwerkliche Meisterstücke kennzeichnen. Der Zuschnitt erfolgt hochmodern mittels CAD-Technik, die Vernähung mit den qualitativ hochwertigsten Materialien und Maschinen.


Bei Hemden verwenden wir, ganz nach Ihren Wünschen, verschieden starke Einlagen für Kragen und Manschetten in 4 Abstufungen. Alle Knöpfe werden auf Stiel genäht. Der “Splitting Yoke”, die geteilte Rückenpasse, ist hier ebenso wählbar wie eine echte Wiener Manschette zum Wechseln zwischen fixem Knopf und Manschettenknopf.

Bei Anzügen wird in der Basis-Verarbeitungsstufe der Aufbau “Half-Canvas” verarbeitet. Die Flachs-Rosshaareinlage ist bis zur Taille vernäht und reicht selbstverständlich bis ins Revers. Das Revers ist pikiert hergestellt und rolliert gebügelt. Verschiedene Steppungen verändert das Bild des Anzugs und sind für Sie frei wählbar. Im Innenbereich können Sie aus diversen Taschenvarianten wählen. Bei Hosen bieten wir neben der Standardvariante mit Gürtel auch einen verstellbaren Bund an.

Tailor-finish

Diese optionale Stufe der Verarbeitung soll einen noch höheren Tragekomfort und eine noch individuellere Anpassung an den Körper ermöglichen. Zurück zu den Wurzeln der traditionellen Schneiderkunst mit all ihren Finessen und Besonderheiten wird bei dieser Verarbeitungsstufe viel Handarbeit angewendet!

Bei Hemden werden die Einlagen in Kragen und Manschetten schwimmend vernäht. Es findet also keine Verklebung statt. Dies ist vor allem bei Kennern beliebt und Männern die täglich Hemden und Krawatte tragen. Der Komfort einer solchen Verarbeitung in Kombination mit den richtigen Maßen und Stoffen lässt Sie das Hemd als perfektes Kleidungsstück wahrnehmen.

Bei Anzügen wird die Rosshaareinlage vollflächig von der Schulter bis an das Ende des Vorderteils an die Körper- und Schulterform angepasst und komplett pikiert vernäht. Dies wird als “Full-Canvas” bezeichnet. Zusätzlich werden alle Knopflöcher von Hand gemacht. Dies verleiht dem Anzug einen ultimativen handwerklichen Look. Der Hosenbund wird im inneren Bereich aus hochwertigen Baumwollstoffen handgefertigt und ist sehr weich und angenehm zu tragen.

Ein weiters Highlight ist die Möglichkeit, sowohl bei Hemden als auch bei Sakkos, die Schulter als neapolitanische Schulter zu verarbeiten. Der Umfang des Ärmels an der Schulter ist etwas größer als das Armloch und so wird dieser in den Schulterteil gesteckt und vernäht. Dadurch entstehen die typischen Fältchen am oberen Teil des Ärmels. Kenner schätzen diese Optik da es pure handwerkliche Kunst darstellt.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und das persönliche Gespräch mit Ihnen!